Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

075 / Zug: Velofahrer bei Selbstunfall mittelschwer verletzt

11.04.2018
075 / Zug: Velofahrer bei Selbstunfall mittelschwer verletzt

Zug, 11. April 2018, 16:15 Uhr

075 / MEDIENMITTEILUNG

Zug: Velofahrer bei Selbstunfall mittelschwer verletzt

Auf dem Radweg beim Alpenblick ist ein Velofahrer gestürzt. Mit mittelschweren Verletzungen wurde er ins Spital eingeliefert.

Am Mittwochmorgen (11. April 2018), kurz vor 07:30 Uhr, fuhr ein Velofahrer auf dem gemeinsamen Rad- und Fussweg vom Alpenblick herkommend in Richtung Zug. Bei der Linkskurve, die auf die Überführung der Chamerstrasse führt, rutschte der 63-Jährige mit einem Fuss von der Pedale, worauf er mit dem Fahrrad stürzte. Der mittelschwer verletzte Mann wurde vom Rettungsdienst Zug betreut und ins Spital eingeliefert.

 

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile