Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

077 / Zug: Exhibitionist in flagranti festgenommen – Zeugenaufruf

12.04.2018
077 / Zug: Exhibitionist in flagranti festgenommen – Zeugenaufruf

Zug, 12. April 2018, 16:15 Uhr

077 / MEDIENMITTEILUNG

Zug: Exhibitionist in flagranti festgenommen – Zeugenaufruf

Im Gebiet Choller hat sich ein nackter Mann mehrmals vorbeilaufenden Frauen präsentiert. Er konnte dank eines aufmerksamen Bürgers festgenommen werden.

Am Mittwochnachmittag (11. April 2018), kurz nach 14:30 Uhr, meldete ein Bürger der Zuger Polizei, dass sich auf dem Seeweg im Gebiet Choller, ein nackter Mann aufhalte. Dieser präsentiere sich immer wieder vorbeilaufenden Frauen und begebe sich anschliessend wieder ins Gebüsch. Auch wurde der nackte Mann sitzend auf einer Parkbank beobachtet.

Der 44-jährige Schweizer konnte in der Folge durch zivile Fahnder der Zuger Polizei angehalten und festgenommen werden. Gegen den Mann wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Zeugenaufruf
Zur Tatzeit befanden sich zahlreiche Personen, darunter Frauen mit Kinderwagen, Zweiradlenkende und auch Freizeitsportler, auf dem Seeweg und dürften somit dem Exhibitionisten begegnet sein. Personen, die den nackten Mann gesehen haben, werden dringend gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale der Zuger Polizei zu melden (T 041 728 41 41).

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile