Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
18.06.2016

083 / Cham: Unfall auf dem Fussgängerstreifen

18.06.2016
083 / Cham: Unfall auf dem Fussgängerstreifen

Zug, 18. Juni 2016, 09:30 Uhr

 

083 / MEDIENMITTEILUNG

Cham: Unfall auf dem Fussgängerstreifen

Ein 13-jähriges Mädchen wurde beim Überqueren der Strasse von einem Auto gestreift und mittelschwer verletzt.

Am Freitagabend (17. Juni 2016), kurz nach 17:00 Uhr, fuhr ein 62-jähriger Mann mit seinem Personenwagen auf der Sinserstrasse in Richtung Cham Zentrum. Höhe Bushaltestelle Röhrliberg überquerte ein 13-jähriges Mädchen, ohne auf den fahrenden Verkehr zu achten, die Sinserstrasse auf dem Fussgängerstreifen. Das Auto streifte die 13-Jährige mit dem Seitenspiegel und das Mädchen wurde weniger Meter auf das Trottoir zurückgeschleudert. Sie erlitt bei dem Unfall mittelschwere Verletzungen und wurde durch den Rettungsdienst Zug ins Spital überführt.

 

Weitere Auskünfte:

Sandra Peier, Mediensprecherin der Zuger Strafverfolgungsbehörden

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch