Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

085 / Zug: 37 km/h zu schnell – Billet weg

18.04.2018
085 / Zug: 37 km/h zu schnell – Billet weg

Zug, 18. April 2018, 16:30 Uhr

082 / MEDIENMITTEILUNG

Zug: 37 km/h zu schnell – Billet weg

Die Zuger Polizei hat einen Autolenker erwischt, der innerorts mit 37 Stundenkilometern zu schnell unterwegs war. Der Führerausweis wurde ihm abgenommen.

Am Mittwoch (18. April 2018), kurz nach 09:45 Uhr, wurde bei einer Geschwindigkeitskontrolle auf der Artherstrasse in Oberwil, Fahrtrichtung Arth/SZ, ein Autolenker mit überhöhter Geschwindigkeit registriert. Der 35-Jährige war innerorts mit einer Netto-Geschwindigkeit von 97 km/h statt der erlaubten Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h unterwegs. Ihm wurde der Führerausweis zuhanden der Administrativbehörde (Strassenverkehrsamt) abgenommen. Der Iraker muss sich vor der Staatsanwaltschaft des Kantons Zug verantworten.

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile