Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
13.06.2014

094 / Zug: Mutmassliche Bijouterieräuber von Zug verhaftet

13.06.2014
094 / Zug: Mutmassliche Bijouterieräuber von Zug verhaftet

Zug, 13. Juni 2014, 15:08 Uhr

Zug: Mutmassliche Bijouterieräuber von Zug verhaftet

Die beiden mutmasslichen Räuber, die ein Bijouteriegeschäft in Zug überfallen haben, sind in Haft.

Am Mittwoch, 11. Juni 2014, kurz vor 17:15 Uhr raubten zwei unbekannte Männer ein Bijouteriegeschaft in der Stadt Zug aus (siehe Medienmitteilung 093 vom 11. Juni 2014). Sie entkamen unerkannt. Im Zuge von Ermittlungen konnten am Donnerstagmorgen in einer Wohnung in Baar drei Personen festgenommen werden. Es handelt sich um drei serbische Staatsangehörige im Alter von 23, 39 und 41 Jahren. Die Zuger Strafverfolgungsbehörden klären nun ab, in welchem Zusammenhang diese drei Männer mit dem Bijouterieüberfall stehen. Vorgefundene Effekten und andere Gegenstände, unter anderem Uhren und Schmuck, unterstützen diese Ermittlungen. Die Staatsanwaltschaft des Kantons Zug beantragt beim Zwangsmassnahmengericht die Untersuchungshaft.

 Aus ermittlungstaktischen Gründen können keine weiteren Angaben gemacht werden.

 

 

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch