Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
12.05.2017

095 / Baar: Kollision bei Wendemanöver

12.05.2017
095 / Baar: Kollision bei Wendemanöver

Zug, 12. Mai 2017, 08:30 Uhr

095 / MEDIENMITTEILUNG

Baar: Kollision bei Wendemanöver

Ein Lieferwagen und ein Auto stiessen frontal zusammen. Beide Lenker wurden leicht verletzt.

Am Donnerstag (11. Mai 2017), kurz nach 17.00 Uhr, beabsichtigte der Lenker eines bergwärts fahrenden Lieferwagens auf der Ebertswilerstrasse in Baar, Höhe Tännlimoos, über die Gegenfahrbahn zu wenden. Dabei übersah er eine Autolenkerin, die Richtung Baar fuhr, worauf es zur Kollision kam. Die 36-jährige Autolenkerin als auch der 24-jährige Lieferwagenlenker wurden leicht verletzt. Der Rettungsdienst Zug betreute die Verletzten und überführte sie für weitere Abklärungen ins Spital.

Im Einsatz standen Mitarbeitende des Rettungsdienstes Zug, des Strassenunterhaltsdienstes des Kantons Zug, eines Abschleppunternehmens und der Zuger Polizei.

Weitere Auskünfte:
Judith Aklin, Kommunikationsverantwortliche der Zuger Strafverfolgungsbehörden, steht Ihnen während den Bürozeiten zur Verfügung (T 041 728 41 14).

Bild Legende:
Kollision bei Wendemanöver

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch