Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

100 / Zug: Alkoholisierter Zweiradlenker erheblich verletzt

18.05.2018
100 / Zug: Alkoholisierter Zweiradlenker erheblich verletzt

Zug, 18. Mai 2018, 13:30 Uhr

100 / MEDIENMITTEILUNG

Zug: Alkoholisierter Zweiradlenker erheblich verletzt

Ein junger Mann stürzte mit seinem Leichtmotorfahrrad und erlitt Kopfverletzungen.

Am Freitag (18. Mai 2018), um 06:20 Uhr, erhielt die Einsatzleitzentrale die Meldung, dass ein Zweiradlenker an der Chamerstrasse in Zug in einem Gebüsch liege. Die sofort ausgerückten Einsatzkräfte trafen vor Ort auf einen 25-Jährigen. Der Mann wurde vom Rettungsdienst Zug medizinisch versorgt und mit erheblichen Verletzungen ins Spital überführt. Der Verunglückte, ein slowakischer Staatsangehöriger, stand zum Zeitpunkt des Unfalls unter Alkoholeinfluss.

 

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Bild Legende:
Zweiradlenker erlitt Kopfverletzungen

Fusszeile