Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
30.06.2016

103 / Zug: Selbstunfall unter Alkoholeinfluss

30.06.2016
103 / Zug: Selbstunfall unter Alkoholeinfluss

Zug, 30. Juni 2016, 08:15 Uhr

 

103 / MEDIENMITTEILUNG

Zug: Selbstunfall unter Alkoholeinfluss

Ein 44-jähriger Mann prallte mit seinem Roller in ein korrekt parkiertes Fahrzeug und verletzte sich leicht.

Am Mittwochabend (29. Juni 2016), kurz nach 23:30 Uhr, kam es in Zug an der Aabachstrasse zu einem Selbstunfall. Ein 44-jähriger Schweizer fuhr mit seinem Roller in ein korrekt parkiertes Fahrzeug und stürzte. Er wurde leicht verletzt und vom Rettungsdienst Zug ins Spital überführt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab beim Lenker einen Wert von 2.25 Promille.

Der 44-Jährige musste seinen Führerausweis abgeben. Er wird sich vor der Staatsanwaltschaft des Kantons Zug verantworten müssen.

 

Sandra Peier, Mediensprecherin der Zuger Strafverfolgungsbehörden

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch