Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
08.06.2013

109 Neuheim: Fahrradlenker bei Kollision schwer verletzt

08.06.2013
.

Zug, 8. Juni 2013, 14:51 Uhr

Neuheim: Fahrradlenker bei Kollision schwerverletzt

Durch ein Wendemanöver eines Personenwagenlenkers kollidierte ein Velofahrer mit der Seite des Autos. Er verletzte sich schwer.

Am Freitagnachmittag (7. Juni 2013), kurz nach 17:15 Uhr fuhr ein Velofahrer auf der soeben wieder befahrbaren Sihlbruggstrasse in Neuheim talwärts. Ungefähr 200 m nach der dortigen Baustelle wendete ein Autolenker seinen Wagen, um wieder bergwärts fahren zu können. Folglich prallte der Velolenker seitlich gegen den Personenwagen und verletzte sich dabei schwer. Der Rettungsdienst des Kantons Zug brachte den Schwerverletzten ins Spital. Zur Tatbestandsaufnahme musste die Sihlbruggstrasse erneut für ca. 1.5 Stunden gesperrt werden. Dazu stand die Feuerwehr Neuheim im Einsatz. Der Autolenker blieb unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf ungefähr 5000 Franken.

 

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch