Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
21.06.2013

120 / Hünenberg: Über 17% der Fahrzeuglenker zu schnell unterwegs

21.06.2013
120 / Hünenberg: Über 17% der Fahrzeuglenker zu schnell unterwegs

Zug, 21. Juni 2013, 11:30 Uhr

 

120 / MEDIENMITTEILUNG

Hünenberg: Über 17% der Fahrzeuglenker zu schnell unterwegs

Automobilist mit 151 km/h geblitzt 

Die Zuger Polizei hat am Donnerstag (20. Juni 2013) auf der Autobahn A4 eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Das Radargerät war während rund sieben Stunden bei der Verzweigung Rütihof in Betrieb, wo eine Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h gilt. Von den 8'068 gemessenen Fahrzeugen waren 1'397 zu schnell unterwegs. Die Übertretungsquote liegt somit bei 17.3 %. 

Spitzenreiter war ein Mann, der mit 151 km/h unterwegs war. Der Lenker wird mit einem Strafverfahren und einem mehrmonatigen Führerausweisentzug rechnen müssen.

 

Marcel Schlatter, Mediensprecher der Zuger Strafverfolgungsbehörden

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch