Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
10.08.2015

129 / Zug: Champagnerdieb festgenommen

10.08.2015
129 / Zug: Champagnerdieb festgenommen

Zug, 10. August 2015, 09:05 Uhr

 

129 / MEDIENMITTEILUNG

Zug: Champagnerdieb festgenommen

Dank aufmerksamer Zeugen hat die Zuger Polizei innert weniger Minuten einen Diebstahl aufgeklärt.

Am Freitagnachmittag (7. August 2015) drang ein vorerst unbekannter Mann kurz vor 14:30 Uhr auf das Areal des Open-Air-Kinos in Zug ein. Er durchstöberte ein Festzelt, steckte Schaumwein und Käse ein und machte sich schliesslich aus dem Staub. Zeugen hatten die Tat beobachtet und alarmierten sofort den Polizeinotruf 117. Dank einer präzisen Beschreibung des mutmasslichen Täters, konnten Einsatzkräfte der Zuger Polizei den 53-jährigen Schweizer kurze Zeit später an der Chamerstrasse festnehmen.

In der polizeilichen Einvernahme wollte der Mann nichts wissen von einem Diebstahl. Er stellte sich zeitweise gar schlafend.

Der Beschuldigte wurde angezeigt. Er wird sich vor der Staatsanwaltschaft des Kantons Zug verantworten müssen.

 

Marcel Schlatter, Mediensprecher der Zuger Strafverfolgungsbehörden

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch