Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

132 / Hünenberg: Motorradlenker bei Selbstunfall erheblich verletzt

27.06.2018
132 / Hünenberg: Motorradlenker bei Selbstunfall erheblich verletzt

Zug, 27. Juni 2018, 09:45 Uhr

132 / MEDIENMITTEILUNG

Hünenberg: Motorradlenker bei Selbstunfall erheblich verletzt

Auf der Maschwandenstrasse ist ein Motorradlenker gestürzt. Mit erheblichen Verletzungen wurde er ins Spital eingeliefert.

Am Dienstagnachmittag (26. Juni 2018), kurz nach 15:00 Uhr, fuhr ein 44-jähriger Töfffahrer auf der Maschwandenstrasse in Richtung Hünenberg. Auf Höhe Stadelmatt 1 verlor er aus noch unbekannten Gründen vor einer Kurve die Herrschaft über sein Motorrad, fuhr in der Kurve geradeaus und stürzte. Der 44-Jährige zog sich dabei erhebliche Verletzungen zu. Der Rettungsdienst Muri betreute den Mann und brachte ihn ins Spital.

 

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Bild Legende:
Unfallstelle

Fusszeile