Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
14.08.2015

133 / Zug: Unklare Unfallsituation - Zeugenaufruf

14.08.2015
133 / Zug: Unklare Unfallsituation - Zeugenaufruf

Zug, 14. August 2015, 14:53 Uhr

133 / MEDIENMITTEILUNG

Zug: Unklare Unfallsituation – Zeugenaufruf

Nach dem Sturz eines Zweiradlenkers sucht die Polizei Zeugen.

Am Freitag (14. August 2015), nach 09:00 Uhr, ereignete sich auf der Ägeristrasse in Zug, im Einmündungsbereich der Loretostrasse, ein Verkehrsunfall, bei dem ein Mountainbikefahrer und mutmasslich eine 41-jährige Autofahrerin involviert waren. Der 48-jährige Velofahrer stürzte und verletzte sich leicht.

Zeugenaufruf
Da der Unfallhergang unklar ist bzw. die Aussagen der Beteiligten auseinandergehen, sucht die Zuger Polizei Zeugen. Wer den Unfall beobachtet hat, wird gebeten, sich auf der Einsatzleitzentrale zu melden (T 041 728 41 41).

Weitere Auskünfte:
Judith Aklin, Kommunikationsverantwortliche der Zuger Strafverfolgungsbehörden, steht Ihnen während den Bürozeiten zur Verfügung (T 041 728 41 14). Für O-Töne am Radio wählen Sie bitte T 041 728 49 45.

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch