Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
28.08.2014

134 / Baar: Motorradlenker fährt 10-Jährigen an und flüchtet

28.08.2014
134 / Baar: Motorradlenker fährt 10-Jährigen an und flüchtet

Zug, 28. August 2014, 16:40 Uhr

 

134 / MEDIENMITTEILUNG

Baar: Motorradlenker fährt 10-Jährigen an und flüchtet

In Baar ist es am Donnerstag (28. August 2014) zu einer Frontalkollision zwischen einem Velofahrer und einem Motorradlenker gekommen. Letzterer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den leicht verletzten Schüler zu kümmern.

Ein 10-jähriger Knabe fuhr kurz nach 13:30 Uhr in Baar mit seinem Velo auf der Sonnackerstrasse, als er frontal mit einem entgegenkommenden Motorradlenker kollidierte. Ohne sich um den Schüler zu kümmern, fuhr der unbekannte Mann davon.

Die Zuger Polizei fordert ihn auf, sich umgehend zu melden. Auch bittet sie um Hinweise von Zeugen (T 041 728 41 41). Womöglich war der Gesuchte mit einem silberfarbenen Motorrad und einem roten Helm unterwegs.

Glücklicherweise wurde der Knabe beim Unfall nur leicht verletzt.

 

Marcel Schlatter, Mediensprecher der Zuger Strafverfolgungsbehörden

Unfallstelle auf der Sonnackerstrasse
Bild Legende:
Unfallstelle auf der Sonnackerstrasse

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch