Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
19.08.2015

136 / Baar: Weisser Geländewagen gesucht

19.08.2015
136 / Baar: Weisser Geländewagen gesucht

Zug, 19. August 2015, 10:40 Uhr

 

136 / MEDIENMITTEILUNG

Baar: Weisser Geländewagen gesucht

Die Zuger Polizei sucht die Lenkerin oder den Lenker eines Autos, das am Dienstagabend (18. August 2015) in Sihlbrugg auf die Gegenfahrbahn geraten ist und andere Verkehrsteilnehmer gefährdet hat.

Ein Automobilist (32) fuhr kurz vor 20:30 Uhr auf der Sihlbruggstrasse in Baar in Richtung A4a. Bei der Bushaltestelle Blegi geriet ein entgegenkommender weisser Geländewagen plötzlich auf seine Fahrbahn. Um eine Frontalkollision zu verhindern, musste der 32-Jährige abrupt rechts auf eine Wiese ausweichen. Sein Fahrzeug wurde dabei beschädigt.

Die unbekannte Lenkerin bzw. der unbekannte Lenker entfernte sich ohne anzuhalten von der Unfallstelle. Sie oder er wird aufgefordert, sich umgehend bei der Polizei zu melden (T 041 728 41 41). Beim beschriebenen Fahrzeug handelt es sich möglicherweise um einen VW oder einen Opel. Ebenfalls werden Zeugen gesucht, die den Zwischenfall beobachtet haben.

 

-> Nachtrag 19. August 2015, 14:40 Uhr: Die gesuchte Lenkerin – eine 26-jährige Frau – hat sich kurz vor 12:30 Uhr bei der Zuger Polizei gemeldet. Somit wird dieser Zeugenaufruf widerrufen.  

 

Marcel Schlatter, Mediensprecher der Zuger Strafverfolgungsbehörden

Beschädigtes Auto nach Ausweichmanöver
Bild Legende:
Beschädigtes Auto nach Ausweichmanöver

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch