Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

151 / Zug: Fussgängerin angefahren und verletzt

26.07.2018
151 / Zug: Fussgängerin angefahren und verletzt

Zug, 26. Juli 2018, 15:45 Uhr

151 / MEDIENMITTEILUNG

Zug: Fussgängerin angefahren und verletzt

Eine 90-jährige Frau ist beim Überqueren der Strasse von einem Auto erfasst worden. Sie wurde verletzt ins Spital eingeliefert.

Der Unfall ereignete sich am Donnerstag (26. Juli 2018), um 12:15 Uhr, auf der Artherstrasse in der Stadt Zug. Eine 23-jährige Autolenkerin fuhr stadtauswärts Richtung Walchwil. Gleichzeitig betrat eine 90-jährige Frau, nach der Bushaltestelle «Theater Casino», unvermittelt und nicht auf einem Fussgängerstreifen, die Strasse und wurde vom Fahrzeug seitlich/frontal erfasst. Die Fussgängerin wurde verletzt und vom Rettungsdienst Zug ins Spital eingeliefert.

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile