Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
07.09.2016

155 / Cham / Baar: Europäische Grosskontrolle

07.09.2016
155 / Cham / Baar: Europäische Grosskontrolle
Bild Legende:

Zug, 7. September 2016, 16:40 Uhr

155 / MEDIENMITTEILUNG

Cham / Baar: Europäische Grosskontrolle

Die Zuger Polizei überprüfte im Rahmen einer Grosskontrolle Personen und Fahrzeuge.

 

Im Rahmen einer von EUROPOL koordinierten Polizeiaktion führte die Zuger Polizei am Dienstagabend und in der Nacht auf Mittwoch (6./7. September 2016) in Cham und Baar kriminalpolizeiliche Verkehrskontrollen durch.

18 europäische Staaten, darunter auch acht Schweizer Polizeikorps, beteiligten sich an dieser jährlich gleichzeitig stattfindenden Fahrzeugkontrolle, der sogenannten «Joint Police Operations Cars (JPO Cars)». Bei der mehrstündigen Aktion kontrollierte die Zuger Polizei zuerst Fahrzeuge auf der Chamerstrasse vor der Alpenblick-Kreuzung in Cham. In einer zweiten Phase wurde auf der Sihlbruggstrasse in Walterswil eine Kontrollstelle eingerichtet. Das Augenmerk der Verkehrskontrollen lag primär im kriminalpolizeilichen Bereich und war speziell ausgerichtet auf teure und mutmasslich gestohlene Fahrzeuge, aber auch auf gefälschte Ausweispapiere und Kriminaltouristen. Bei der Grosskontrolle, die ohne Probleme verlief, wurden insgesamt 111 Personen, 77 Fahrzeuge und 50 Ausweisdokumente überprüft. Strafbare Handlungen wurden keine festgestellt.

Weitere Auskünfte:
Judith Aklin, Kommunikationsverantwortliche der Zuger Strafverfolgu

Bild Legende:

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch