Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
18.08.2013

157 / Baar: Raubüberfall auf das Cherry Bowl - Zeugenaufruf

18.08.2013
157 / Baar: Raubüberfall auf das Cherry Bowl - Zeugenaufruf

Zug, 17. August 2013, 19:00 Uhr 

 

157 / MEDIENMITTEILUNG 

Baar: Raubüberfall auf das Cherry Bowl - Zeugenaufruf 

In der Nacht auf den Samstag überfielen zwei bewaffnete Personen das Cherry Bowl in Baar. Die Zuger Polizei sucht Zeugen.   

Der Zwischenfall ereignete sich in der Nacht auf den Samstag, 17. August 2013 an der Sihlbruggstrasse 105 in Baar. Um ca. 00.30 Uhr betraten zwei Männer das Cherry Bowl durch den Haupteingang. Einer der beiden Männer war mit einer Faustfeuerwaffe, der andere mit einem Schlagstock bewaffnet. Nachdem der Geschäftsführer mehrfach mit dem Schlagstock geschlagen worden war, erbeuteten die beiden Täter ca. CHF 2'500.00 in Noten, worauf sie das Cherry Bowl durch die Haupteingangstüre wieder verliessen und über den Parkplatz in Richtung Top CC davonrannten.   

Zeugenaufruf

Gemäss Signalement ist der Täter, der die Faustfeuerwaffe mit sich führte, zwischen 1.75 und 1.80 Meter gross und von fester Statur. Zur Tatzeit trug er eine schwarze Stoffmaske ("Sturmhaube"), schwarze Lederhandschuhe, weisse Turnschuhe, dunkelblaue Jeans sowie eine dunkle Faserpelzjacke mit Kragen. Sein Komplize ist ebenfalls zwischen 1.75 und 1.80 Meter gross, jedoch von schlanker Statur. Auch er trug eine schwarze Stoffmaske ("Sturmhaube") sowie schwarze Lederhandschuhe, dazu eine dunkle Hose sowie eine dunkle Jeansjacke mit hellen Nähten. Die Zuger Polizei sucht Zeugen, die Angaben zur Täterschaft  oder zum Vorfall machen können, oder die vor oder nach der Tat sachdienliche Wahrnehmungen gemacht haben (T 041 728 41 41).

 

Medienstelle Zuger Strafverfolgungsbehörden

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch