Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

169 / Baar: Ein Blick zu wenig - zweimal Totalschaden

22.08.2018
169 / Baar: Ein Blick zu wenig - zweimal Totalschaden

Zug, 22. August 2018, 15:30 Uhr

169 / MEDIENMITTEILUNG

Baar: Ein Blick zu wenig - zweimal Totalschaden

Auf der Kantonsstrasse K sind zwei Autos heftig zusammengeprallt. Verletzt wurde niemand. Die beiden Fahrzeuge sind ein Fall für den Schrottplatz.

Der Unfall ereignete sich am Mittwochmorgen (22. August 2018) kurz nach 08:30 Uhr. Eine 84-jährige Autolenkerin beabsichtige von einer Nebenstrasse nach links in die Kantonsstrasse K einzubiegen. Dabei übersah sie einen korrekt fahrenden 38-jährigen Autofahrer, der auf der Kantonsstrasse K in Richtung Kappel am Albis fuhr. Daraufhin kam es zu einer heftigen Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen.

Glücklicherweise wurde beim Zusammenprall niemand verletzt. Die beiden Fahrzeuge erlitten Totalschaden.

Im Einsatz standen Mitarbeitende des Strassenunterhaltsdienstes, eines privaten Abschleppunternehmens und der Zuger Polizei.

Bild Legende:
Ein Blick zu wenig – zweimal Totalschaden

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Bild Legende:
Ein Blick zu wenig – zweimal Totalschaden

Fusszeile