Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
06.10.2016

181 / Hünenberg: Kollision im Feierabendverkehr

06.10.2016
181 / Hünenberg: Kollision im Feierabendverkehr
Bild Legende:

Zug, 6. Oktober 2016, 16:05 Uhr

181 / MEDIENMITTEILUNG

Hünenberg: Kollision im Feierabendverkehr

Beim Zollhaus sind zwei Autos zusammengeprallt. Eine Lenkerin wurde leicht verletzt.

Am Mittwochabend (5. Oktober 2016), kurz vor 19:00 Uhr, fuhr eine 28-jährige Autofahrerin auf der Sinserstrasse von Sins Richtung Cham. Gleichzeitig beabsichtigte ein 62-jähriger Autolenker von der Drälikerstrasse in die Sinserstrasse einzubiegen und Richtung Sins zu fahren. Da-bei kam es zu einer seitlich/frontalen Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen.

Durch den Aufprall wurde die 28-jährige Frau leicht verletzt. Sie wurde durch den Rettungsdienst Zug betreut und ins Spital eingeliefert. Der Sachschaden an den beiden Fahrzeugen beträgt rund 25'000 Franken. Während der Unfallaufnahme und der Bergung kam es auf der Sinserstrasse kurzfristig zu Verkehrsbehinderungen.

Im Einsatz standen Mitarbeitende des Rettungsdienstes Zug, eines privaten Abschleppunternehmens, der Kantonspolizei Aargau und der Zuger Polizei.

Weitere Auskünfte:

Judith Aklin, Kommunikationsverantwortliche der Zuger Strafverfolgungsbehörden, steht Ihnen während den Bürozeiten zur Verfügung (T 041 728 41 14).

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch