Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
28.11.2014

183 / Risch Rotkreuz: Zweimal Totalschaden nach Kollision

28.11.2014
183 / Risch Rotkreuz: Zweimal Totalschaden nach Kollision

Zug, 28. November 2014, 14:25 Uhr

 

183 / MEDIENMITTEILUNG

Risch Rotkreuz: Zweimal Totalschaden nach Kollision

Auf der Holzhäusernstrasse ist es am Freitag (28. November 2014) zu einem heftigen Zusammenstoss zwischen zwei Autos gekommen. Eine Frau wurde leicht verletzt.

Eine 70-jährige Automobilistin wollte kurz nach 10:00 Uhr von der Blegistrasse zum dortigen Golfplatz fahren. Beim Überqueren der Holzhäusernstrasse übersah sie einen von Buonas kommenden Autofahrer (79) und erfasste diesen frontal. Während sich ihr BMW um 180 Grad drehte, kam der Opel von der Fahrbahn ab, überfuhr eine Rabatte und kollidierte mit einem parkierten Personenwagen.

Die Frau zog sich beim Unfall leichte Verletzungen zu. Der alarmierte Rettungsdienst Zug betreute die zwei Beteiligten und brachte die 70-Jährige ins Spital.

Sowohl der Opel als auch der BMW erlitten Totalschaden.

 

Marcel Schlatter, Mediensprecher der Zuger Strafverfolgungsbehörden

Total beschädigter BMW
Bild Legende:
Total beschädigter BMW
Beteiligter prallt in parkiertes Auto
Bild Legende:
Beteiligter prallt in parkiertes Auto

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch