Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
30.10.2017

201 / Knonau: Scherben auf der Autobahn

30.10.2017
201 / Knonau: Scherben auf der Autobahn

Zug, 30. Oktober 2017, 15:15Uhr

201 / MEDIENMITTEILUNG

Knonau (ZH): Scherben auf der Autobahn

Auf der Autobahn A4 ist ein Anhänger mit geladenen Weinflaschen und Mobiliar umgekippt. Verletzt wurde niemand.

Am Montag (30. Oktober 2017), kurz vor 12:00 Uhr, fuhr ein 31-jähriger Fahrzeuglenker mit einem Anhänger auf der Autobahn A4 von Steinhausen Richtung Affoltern am Albis. Dabei kam der Anhänger ins Schlingern, kippte auf die Seite und kam auf der Überholspur zum Stillstand. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden an den Fahrzeugen und der Leiteinrichtung beträgt rund 25'000 Franken.

Die genaue Unfallursache wird abgeklärt. Für die Bergung und Reinigung der Fahrbahn musste die Überholspur für rund zwei Stunden gesperrt werden.

Im Einsatz standen Mitarbeitende der Zentras, eines privaten Abschleppunternehmens und der Zuger Polizei.

→ Der erwähnte ausserkantonale Autobahnabschnitt wird durch die Zuger Polizei betreut.

Weitere Auskünfte:
Frank Kleiner, Mediensprecher der Zuger Polizei, steht Ihnen während den Bürozeiten zur Verfügung (T 041 728 43 69).

Bild Legende:
Scherben auf der Autobahn

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch