Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
02.11.2017

204 / Zug: Neuorganisation der Polizeidienststelle Zug

02.11.2017
204 / Zug: Neuorganisation der Polizeidienststelle Zug

Zug, 2. November 2017, 14:25 Uhr

204 / MEDIENMITTEILUNG

Zug: Neuorganisation der Polizeidienststelle Zug

Der Anzeigedienst und das Fundbüro in der Stadt Zug ziehen um. Entsprechende Dienstleistungen werden ab dem 6. November 2017 im Hauptgebäude, An der Aa 4, in Zug angeboten.

Die Polizeidienstelle Zug am Kolinplatz 4 und 14 wird reorganisiert und aufgeteilt in die Polizeidienststellen An der Aa und Zug/Walchwil. Die der Dienststelle An der Aa zugewiesenen Mitarbeitenden verlegen ihren Arbeitsplatz ins Hauptgebäude der Zuger Polizei, An der Aa 4, 6300 Zug. Die anderen Mitarbeitenden der Polizeidienststelle Zug/Walchwil werden ihren Arbeitsplatz am Kolinplatz 14 haben. Am Kolinplatz 4 wird der Assistenzdienst der Zuger Polizei einziehen. Der dortige Schalterdienst für die Entgegennahme von Anzeigen und Fundsachen wird aufgehoben. Diese Dienstleistungen werden ab dem 6. November 2017 ausschliesslich im Hauptgebäude der Zuger Polizei, An der Aa4, 6300, Zug angeboten. Die Schalteröffnungszeiten sind wie folgt.

Montag                                               08.00 - 11.45 / 13.30 - 18.00 Uhr

Dienstag bis Samstag                        08.00 - 11.45 / 13.00 - 17.30 Uhr

Weitere Auskünfte:
Frank Kleiner, Mediensprecher der Zuger Strafverfolgungsbehörden, steht Ihnen während den Bürozeiten zur Verfügung (T 041 728 43 69).

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch