Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
08.11.2017

210 / Zug: Brandursache geklärt

08.11.2017
210 / Zug: Brandursache geklärt

Zug, 8. November 2017, 10:10 Uhr

210 / MEDIENMITTEILUNG

Zug: Brandursache geklärt

Ein technischer Defekt ist für den Brand im Vereinslokal Centro Español verantwortlich. Der Sachschaden beträgt über 600'000 Franken.

Am Sonntagmorgen (20. August 2017) ist das spanische Vereinslokal an der Chamerstrasse durch einen Brand zerstört worden (vgl. Medienmitteilung N. 151 / 2017). Wie die Ermittlungen und Untersuchungen des Kriminaltechnischen Dienstes und der Brandermittler der Zuger Polizei ergeben haben, ist ein technischer Defekt an einem Kühlschrank für das Feuer verantwortlich.

Beim Brand entstand ein Gesamtsachschaden von über 600'000 Franken.

Weitere Auskünfte:
Frank Kleiner, Mediensprecher der Zuger Strafverfolgungsbehörden, steht Ihnen während den Bürozeiten zur Verfügung (T 041 728 43 69).

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch