Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
29.10.2016

211 / Zug: Brand in Bäckerei

29.10.2016
211 / Zug: Brand in Bäckerei
Bild Legende:

Zug, 29. Oktober 2016, 09.00 Uhr

2 1 1 / MEDIENMITTEILUNG

Zug: Brand in Bäckerei

Heute Morgen ist im Untergeschoss einer Bäckerei ein Feuer ausgebrochen. 25 Personen mussten evakuiert werden. Verletzt wurde niemand.

Am frühen Samstagmorgen (29. Oktober 2016), um ca. 04.20 Uhr, ist im Untergeschoss einer Bäckerei an der Baarerstrasse in Zug ein Pizzaofen in Brand geraten. Ein anwesender Mitarbeiter der Bäckerei stellte eine starke Rauchentwicklung fest und alarmierte die Zuger Polizei. Die ausgerückten Feuerwehrleute konnten das Feuer schnell löschen und mussten die Räumlichkeiten in der Folge mit Spezialgeräten lüften. Die 25 Bewohner der Liegenschaft mussten aufgrund der starken Rauchentwicklung vorübergehend evakuiert werden. Verletzt wurde niemand.

Der Sachschaden kann noch nicht beziffert werden. Als Brandursache steht ein technischer Defekt am Pizzaofen im Vordergrund. Für die Spurensicherung wurde der Kriminaltechnische Dienst der Zuger Polizei aufgeboten.

Im Einsatz standen nebst 55 Personen der Freiwilligen Feuerwehr Zug (FFZ) auch sechs Mitarbeitende des Rettungsdienstes Zug sowie Einsatzkräfte der Zuger Polizei. Die Baarerstrasse musste während den Löscharbeiten bis ca. 06.15 Uhr zwischen der Kreuzung Baarer-/Gubelstrasse und der Verzweigung Baarer-/Metallstrasse für den Verkehr gesperrt werden.

 

Weitere Auskünfte:

Sie können sich durch die Einsatzleitzentrale der Zuger Polizei mit dem zuständigen Pikett- Dienst der Zuger Strafverfolgungsbehörden verbinden lassen (T 041 728 41 41).

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch