Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • Medienmitteilungen
  • 217 / Kanton Zug: Vermiesen Sie Taschendieben das Weihnachtsgeschäft
28.11.2013

217 / Kanton Zug: Vermiesen Sie Taschendieben das Weihnachtsgeschäft

28.11.2013
217 / Kanton Zug: Vermiesen Sie Taschendieben das Weihnachtsgeschäft

Zug, 28. November 2013, 13:50 Uhr 

 

217 / MEDIENMITTEILUNG 

Kanton Zug: Vermiesen Sie Taschendieben das Weihnachtsgeschäft 

Die Adventszeit naht. Doch das vorweihnachtliche Treiben in festlich geschmückten und beleuchteten Einkaufsmeilen lockt leider auch Taschendiebe an. Damit die besinnlichen Tage nicht getrübt werden, empfiehlt die Polizei, gut auf Wertsachen aufzupassen.  

Trick- und Taschendiebe fühlen sich in grossen Menschenansammlungen besonders wohl. In der Adventszeit machen sie sich das Gedränge in und um die Warenhäuser zunutze, um einem unbemerkt und blitzschnell das Geld aus der Tasche zu ziehen. Auch die Hektik an Bahnhöfen und die Enge in überfüllten Zügen und Bussen sind für Langfinger äusserst attraktiv. 

Doch mit einfachen Tricks können Sie sich schützen! Folgen Sie den Empfehlungen Ihrer Polizei und vermiesen Sie so den Dieben das Weihnachtsgeschäft: 

  • Behalten Sie Ihre Wertsachen stets im Auge und lassen Sie diese niemals im Einkaufswagen liegen.Tragen Sie ihr Portemonnaie in der Innentasche der Jacke oder des Mantels.
  • Schliessen Sie Ihre Handtasche und tragen Sie diese am Körper.
  • Geben Sie den PIN Ihrer Bankkarte immer verdeckt ein.
  • Lassen Sie sich beim Geldabheben oder beim Bezahlen nie ablenken oder "helfen". 

Bei verdächtigen Wahrnehmungen: Notruf 117 

Melden Sie der Polizei verdächtige Personen umgehend über Telefon 117. Wenn Ihnen etwas gestohlen worden ist, erstatten Sie Anzeige auf dem nächsten Polizeiposten. Vergessen Sie nicht, sofort Ihre Bankkarten oder das Mobiltelefon sperren zu lassen. 

Die Zuger Polizei wünscht Ihnen eine diebstahlfreie und besinnliche Vorweihnachtszeit. 

 

Marcel Schlatter, Mediensprecher der Zuger Strafverfolgungsbehörden

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch