Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

241 / Baar: Widerruf einer Vermisstmeldung

23.12.2017
241 / Baar: Widerruf einer Vermisstmeldung

Zug, 23. Dezember 2017, 09:15 Uhr

241/ MEDIENMITTEILUNG

Baar: Widerruf einer Vermisstmeldung

Eine seit dem 22. Dezember 2017 vermisste 39-jährige Frau ist tot. Ihre Leiche wurde am Freitagabend (22. Dezember 2017) in der Gemeinde Baar aufgefunden.

Es liegen aktuell keine Hinweise auf Dritteinwirkung vor. Die Staatsanwaltschaft des Kantons Zug führt die Untersuchung.

Die Zuger Polizei widerruft somit ihre Vermisstmeldung vom 22. Dezember 2017.

Weitere Auskünfte:
Frank Kleiner, Mediensprecher der Zuger Strafverfolgungsbehörden, steht Ihnen während den Bürozeiten zur Verfügung (T 041 728 43 69).

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile