Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Polizeipsychologie

Der Polizeiberuf ist abwechslungsreich und anspruchsvoll zugleich. Vor Dienstbeginn wissen die Polizistinnen und Polizisten nie, welche Herausforderungen auf sie warten. Nicht selten sind Sie dabei mit den Schattenseiten des Lebens und mit menschlichen Abgründen konfrontiert. Dabei ist es nur menschlich, wenn sie auch einmal an ihre persönlichen Grenzen stossen.

Die Polizeipsychologen betreuen die Polizistinnen und Polizisten nach einem belastenden Einsatz und helfen ihnen Konflikt- und Stresssituationen zu bewältigen. Sie vermitteln den Polizistinnen und Polizisten auch Kommunikationstechniken für verschiedene Alltags-situationen, zeigen ihnen wie sie Aggressionen und Gewalt angemessen begegnen oder welche Verhaltensregeln sie in psychischen Notsituationen oder im Umgang mit psychisch auffälligen Personen beachten müssen.

Darüber hinaus sind als Spezialisten für die psychologische Eignungsabklärung der Bewerberinnen und Bewerber im Selektionsprozess zuständig.

 

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch