Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Dienst Jugenddelikte

Dienst Jugenddelikte
Bild Legende:

Die Polizistinnen und Polizisten des Dienstes Jugenddelikte ermitteln bei Straftaten von Minderjährigen. Ihre Aufgaben sind neben der Ermittlung auch die Intervention, Prävention und Vernetzung. Sie arbeiten eng mit Schulen und Behörden zusammen. Bei Jugendlichen ist es besonders wichtig, ihnen die Konsequenzen ihres Handelns möglichst rasch aufzuzeigen. Der im Frühjahr 2011 geschaffene Dienst stellt deshalb sicher, dass die Fälle mit involvierten Jugendlichen effizient erledigt werden und eine rasche Fallübergabe an die Zuger Staatsanwaltschaft, Abteilung Jugendstrafrecht, stattfindet.

Die Spezialisten im Bereich Jugendkriminalität patrouillieren auch an Orten, die von Jugendlichen stark frequentiert werden und leisten so auch Präventionsarbeit. Im Fokus stehen insbesondere junge Menschen, die immer wieder mit dem Gesetz in Konflikt geraten.

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch