Navigieren auf Kanton Zug

Ukraine-Hilfe

Informationen des Kantons Zug rund um den Ukraine Krieg

Der Kanton Zug verurteilt den völkerrechtswidrigen Angriff Russlands auf die Ukraine. Er hat sich auf die Aufnahme der geflüchteten Menschen vorbereitet und eine Hotline für private Hilfsangebote eingerichtet. Diese Webseite bietet einen Überblick über die wichtigsten Informationen. Die Inhalte werden laufend aktualisiert.

Aktuelle Zahlen im Kanton Zug

Stand 24. Mai 2022

228 Personen in einer Unterkunft des Kantons Zug
546 Personen in einer Privatunterkunft
774 Total Anzahl Personen mit Status S im Kanton Zug
            davon 159 schulpflichtige Kinder/Jugendliche

Präsentationen der öffentlichen Informationsveranstaltungen

Präsentationen der öffentlichen Informationsveranstaltungen
Titel Beschreibung Typ
Koordination Freiwilligenarbeit ukrainische Geflüchtete Veranstaltung: 3. Mai 2022
Ukrainische Geflüchtete bei Gastfamilien Veranstaltung: 11. April 2022

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Infoanlass Ukraine

Erweiterung Kapazitäten und Schulintegration in Zug

Mittwoch, 1. Juni 2022, 18:30 Uhr
in der Aula der Kantonsschule Zug

Infoline Ukraine-Hilfe Kanton Zug

Zentrale Anlaufstelle für Hilfsangebote und weitere Fragen zur Ukraine-Hilfe im Kanton Zug

ukrainehilfe@zg.ch
+41 41 723 78 99
Montag bis Freitag:
von 08.00 Uhr bis 12.30 Uhr
und 13.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Medienmitteilungen

Altes Kantonsspital und Sennhütte für ukrainische Geflüchtete
Medienmitteilung vom 12. Mai 2022

Effort und Infoanlass für Koordination von Freiwilligenarbeit
Medienmitteilung vom 28. April 2022

Kanton koordiniert Ukrainehilfe
Medienmitteilung vom 14. April 2022

Fusszeile

Deutsch