Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Coronavirus; Schutzkonzept Brückenangebote

Coronavirus; Schutzkonzept Brückenangebote

COVID19; Schutzkonzept Brückenangebote Kanton Zug

Das Schutzkonzept (Kurzfassung) der Brückenangebote sieht momentan folgendes vor:
Die vollständige und ausführliche Version des Schutzkonzepts der Brückenangebote Kanton Zug können Sie hier einsehen.

  • Wer krank ist, bleibt zu Hause: Wer Symptome hat, lässt sich sofort testen und bleibt zu Hause.
  • Umgehende Information Schulleitung aba@zg.ch bei positivem Test (Isolation !) sowie bei Kontakt mit positiv getesteten Person (Quarantäne !).
  • Maskenpflicht 
    (ab 22.2.2021 gilt: Es sind ausschliesslich Hygienemasken zu tragen. Ausnahme: Zertifizierte Stoffmasken sind nach wie vor zulässig)
    ab Eingang ins Gebäude d.h. in allen Räumlichkeiten inkl. Korridore, Eingangsbereiche und Lernateliers oder Inputräume. Schülerinnen und Schüler sind informiert, dass immer Hygienemasken (oder zertifizierte Stoffmasken sind ebenfalls erlaubt) in den Unterricht mitzubringen sind. Das Beschaffen der Masken liegt in der Verantwortung der Lernenden.
  • In den Schulzimmern haben wir genügend Platz. Der 1.5m Abstand soll konsequent in allen Schulzimmern eingehalten werden.
  • Es sind ausreichend Räume für den Unterricht organisiert, so dass genügend Raum zur Verfügung steht.
  • Die Lernenden sind gehalten, sich in den Pausen möglichst auch an die Abstandsregeln zu halten und vor allem auch beim Kontakt zu Personen aus anderen Klassen. Auch hier gilt in den Gebäuden eine generelle Maskenpflicht.
  • Auf Hände schütteln und Umarmungen wird grundsätzlich verzichtet.
  • Regelmässiges Händewaschen: Dafür stehen genügend Lavabos und Stationen mit Desinfektionsmittel zur Verfügung.

Coronatests an Zuger Schulen - Medienmitteilung
Getestet wird an den gemeindlichen und kantonalen Schulen ab Sekundarstufe I. Auf Sekundarstufe II soll vorerst an den Mittelschulen und Brückenangeboten getestet werden.
Details zur Umsetzung werden direkt an die Betroffenen erfolgen!

Bitte halten Sie die Regeln ein - nur so können wir die Auswirkungen einer möglichen Isolation / Quarantäne für die einzelnen Brückenangebote tief halten.


CORONAVIRUS Verhaltensregeln (Amt für Gesundheit):
Bitte beachten Sie die neusten Verhaltensregeln betreffend dem Coronavirus

 

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch