Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

BM 1 Lehrbegleitende Berufsmaturität – Aufnahme/Anmeldung

Die lehrbegleitende Berufsmaturität ergänzt die praxisorientierte berufliche Grundbildung mit einer erweiterten Allgemeinbildung. Sie ermöglicht das Studium an einer Fachhochschule.

Aufnahmeverfahren

Voraussetzung für die Zulassung an eine lehrbegleitende Berufsmaturitätsschule ist das bestandene Aufnahmeverfahren sowie ein unterzeichneter Lehrvertrag für eine mindestens dreijährige Berufslehre.

Für Schülerinnen/Schüler wohnhaft im Kanton Zug
>> prüfungsfreie Aufnahme
>> Aufnahmeprüfung

Für Schülerinnen/Schüler wohnhaft ausserhalb des Kantons Zug
Es gilt das Aufnahmeverfahren des Wohnsitzkantons  (Verordnung über die eidg. Berufsmaturität vom 24. Juni 2009, Art. 14, Abs. 3). Schülerinnen und Schüler, die nicht im Kanton Zug wohnen, müssen mit der Anmeldung eine Bestätigung des bestandenen Aufnahmeverfahrens ihres Wohnsitzkantons beilegen oder nachreichen. Auskünfte über die Aufnahmeverfahren erteilen die Berufsmaturitätsschulen oder die kantonalen Ämter für Berufsbildung der jeweiligen Kantone.

Anmeldung

Wer die lehrbegleitende Berufsmaturitätsschule besuchen will, muss sich auch ohne gültigen Lehrvertrag anmelden. Die Schülerin, der Schüler bzw. die Erziehungsberechtigten sind für die Anmeldung verantwortlich.

Vollständig ausgefülltes und unterschriebenes Anmeldeformular bis Ende März an:

Amt für Berufsbildung
Chamerstrasse 22
6301 Zug

oder per E-Mail an: sandra.buchenberger@zg.ch

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Anmeldung

Anmeldeformular: Vollständig ausgefüllt an das Amt für Berufsbildung des Kantons Zug.
Anmeldefrist: Ende März

Auskünfte
Sandra Buchenberger
sandra.buchenberger@zg.ch oder 041 728 51 66

Aufnahmebedingungen

Merkblatt: Aufnahmeverfahren und Anmeldung lehrbegleitende BM (BM1)

Detaillierte Informationen zum Übertritt (z.B. Kriterien) in die lehrbegleitenden BM-Schulen > www.zg.ch/uebertritte 

Informationen für Erziehungsberechtigte: Broschüre Übertrittsverfahren Sekundarschule kantonale Mittelschulen und lehrbegleitende Berufsmaturitätsschulen

Fusszeile

Deutsch