Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Zuger Innovationspreis 2021

Der Zuger Innovationspreis wird vom Volkswirtschaftdirektor verliehen. Der Preis geht an ein Zuger Unternehmen, welches dank einer Innovation Arbeitsplätze geschaffen oder erhalten hat. Alle Preisträger seit 1993 | Ausschreibung | Gewinner | Ziel, Preis und Jury
Logo Innovationspreis
Bild Legende:

Der Zuger Innovationspreis 2021 geht an die Firma Roche Diagnostics International AG in Rotkreuz

Statthalterin und Volkswirtschaftsdirektorin Silvia Thalmann-Gut hat im Auftrag des Regierungsrats des Kantons Zug anlässlich des Zuger Innovationstags, organisiert vom Technologie Forum Zug, am 22. September 2021 im Theater Casino Zug den Zuger Innovationspreis 2021 überreicht: Gewinnerin ist die Firma Roche Diagnostics International AG in Rotkreuz.

Roche Diagnostics International AG in Rotkreuz hat für den «cobas® SARS-CoV-2-Test», den ersten kommerziellen PCR (Polymerase Chain Reaction) Test für den Einsatz auf den cobas® 6800/800 Systemen, den Zuger Innovationspreis 2021 erhalten. Zwanzig neue Arbeitsplätze sind dadurch und im Zusammenhang mit der Entwicklung von weiteren SARS-CoV-2-Tests geschaffen worden.

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch