Navigieren auf Gewerblich-industrielles Bildungszentrum Zug GIBZ

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Automobil-Mechatroniker/in EFZ

Automobil-Mechatroniker/in EFZ am GIBZ
Dynamische Leuchtweitenregelung
Bild Legende:

Die Automobil-Mechatronikerinnen/Automobil-Mechatroniker EFZ zeichnen sich insbesondere durch folgende Kenntnisse, Fähigkeiten und Haltungen aus:

  1. Sie erwerben vielseitige Grundlagenkenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten
    in allgemeiner Technik und können diese anwenden;
  2. Sie wenden erweiterte Grundlagen im Zusammenhang mit Tätigkeiten im
    Garagenbetrieb an;
  3. Die Kenntnisse in der Automobiltechnik befähigen sie, umweltschonende
    Wartungs- und Reparaturarbeiten durchzuführen;
  4. Durch Kenntnisse in erweiterter Automobiltechnik sind sie in der Lage, Systemprüfungen und einfache Diagnosearbeiten durchzuführen;
  5. Im Zusammenhang mit wirtschaftlichen und ökologischen Verhaltensweisen
    erwerben sie Fähigkeiten, um ihre Kenntnisse in der Automobiltechnik und
    im Umgang mit der Kundschaft anzuwenden.

(Quelle: SBFI; Verordnung über die berufliche Grundbildung Automobil-Mechatroniker/-in mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (EFZ) vom 12. Oktober 2017)

Weitere Informationen

Fusszeile