Navigieren auf GIBZ Gewerblich-industrielles Bildungszentrum Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
20.01.2021

Schutzmassnahmen

20.01.2021
Schutzmassnahmen COVID-19 am GIBZ mit Präsenzunterricht

Der Bundesrat hat an der heutigen Sitzung entschieden, den Präsenzunterricht an den Schulen weiterhin aufrecht zu erhalten und folgt somit den Empfehlungen der Schweizerischen Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren (EDK).

Somit wird der Schulbetrieb am GIBZ für alle Lernenden in Vollklassen, mit Präsenzunterricht und gemäss Stundenplan fortgeführt. Um die Ansteckungsgefahr von COVID-19 zu reduzieren, müssen die bereits bestehenden Schutzmassnahmen von allen Personen am GIBZ dringend eingehalten werden. Eigenverantwortung ist besonders wichtig, auch in der Mittagspause und in der unterrichtsfreien Zeit an der Schule.

Folgende Schutzmassnahmen sind zu befolgen:

Maske tragen, Abstand halten, Hände waschen, Lüften

  • Es gilt nach wie vor für alle Personen eine Maskenpflicht in sämtlichen Innen- und Aussenräumen des GIBZ
  • Personenansammlungen von mehr als 5 Personen sind ausserhalb der Schulzimmer nicht erlaubt.
  • Der Mindestabstand von 1,5 Metern muss von allen Personen ausserhalb der Schulzimmer insbesondere während Ess- und Trinkpausen eingehalten werden. Die Mindestabstände sind auch auf dem Weg zum GIBZ und nach Hause einzuhalten.
  • Tische und Stühle in den Korridoren wurden weiter voneinander platziert, d.h. an quadratischen kleinen Tischen dürfen max. 2 Personen sitzen und an den 6er Tischen sind max. 3 Personen erlaubt. Entsprechende Hinweise sind auf den Tischen vorhanden, die Bodenmarkierungen zeigen den korrekten Standort der Tische, ein Verschieben ist nicht erlaubt.
  • In der Mensa gilt eine Registrierungspflicht (QR-Code auf den Tischen ersichtlich), an einem 6er Tisch dürfen max. 3 Personen sitzen. Externe Gäste sind nicht zugelassen.
  • In der Mediathek wurde die Anzahl der PC-Arbeitsplätze reduziert, die Arbeitstische und Sofaecke wurden mit mehr Abstand platziert.
  • Personen, die sich im Sportunterricht aus gesundheitlicher Sicht unsicher fühlen, können bei der zuständigen Sportlehrperson einen Antrag stellen und erhalten alternative Sport- und Bewegungsaufträge.
  • Die Fahrstühle dürfen max. von zwei Personen gleichzeitig benutzt werden.
  • Ab sofort werden GIBZ-Mitarbeitende in den GIBZ-Gebäuden zirkulieren und auf die Schutzmassnahmen aufmerksam machen. Alle Personen im GIBZ sind gebeten, im Sinne des Solidaritätsgedankens ihre Kolleginnen und Kollegen auf die Schutzmassnahmen hinzuweisen.
  • Zu beachten sind weiterhin die Händehygiene (Desinfektionsmittel stehen überall zur Verfügung) und das regelmässige Lüften.  

Wir danken für das Verständnis und die Unterstützung und wünschen allen gute Gesundheit.

Freundliche Grüsse

Schulleitung
Beat Wenger, Rektor 

Weitere Informationen

hidden placeholder

GIBZ Informationen

Fusszeile