Navigieren auf Gewerblich-industrielles Bildungszentrum Zug GIBZ

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Auslandspraktika Leonardo da Vinci

Austausch Berufslernende, Leonardo da Vinci ist eine Massnahme zur Förderung der Mobilität bei den Berufslernenden in dienstleistungsbezogenen-, gesundheitlichen, gewerblichen und industriellen Lehrberufen. Im Zentrum steht die Zusammenarbeit der beteiligten Berufs-(fach-)schulen und bietet den Lernenden die Möglichkeit von kürzeren, rund zwei- bis mehrwöchigen Aufenthalten im Gastland bei den Berufs-(fach-)schulen und Lehrbetrieben.
Junge Leute auf Reisen
Bild Legende:

Die Ferne öffnet den Geist!

Lust auf ein Auslandspraktikum? Das GIBZ unterstützt Sie dabei im Rahmen des europäischen Mobilitäts-Programms für die Berufsbildung - Leonardo da Vinci.

Auslandspraktika sind möglich für Lernende und Berufsbildungsfachkräfte (Berufsbildner und Berufsschullehrpersonen).
Mit einem Auslandspraktikum erhalten Sie die Möglichkeit, praxisnahe Erfahrungen zu sammeln und Ihre beruflichen Qualifikationen zu erweitern. Gleichzeitig schulen Sie Ihre sozialen Fähigkeiten im interkulturellen Umfeld und verbessern Ihre (Fremd-) Sprachenkenntnisse.

Downloads

Downloads
Typ Titel Dokumentart
Broschüre Auslandspraktika - Leonardo da Vinci (in Deutsch) Broschüre Auslandspraktika - Leonardo da Vinci (in Deutsch) Informationsblatt

Weitere Informationen

Koordinationsstelle
Auslandspraktika Leonardo da Vinci
Project Coordinator Leonardo da Vinci

Andrea Turtschi
Berufsschullehrerin

T +41 41 728 33 62
M +41 79 435 41 54

Fusszeile