Navigieren auf HFIE Höhere Fachschule für Informatik und Elektronik

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • HFIE
  • 2 HFIE Studium

2 HFIE Studium

HFIE Studium
Höhere Fachschule für Informatik und Elektronik in Zug
Bild Legende:

Direkter Einstieg ins HF-Studium mit einschlägigem EFZ

Höhere Fachschule für Informatik und Elektronik in Zug
Bild Legende:

Wenn Sie ein einschlägiges* EFZ  vorweisen, können Sie sich direkt für das HF-Studium anmelden.

* Einschlägige Berufe für das HFIE-Studium sind: Informatiker/in EFZ (Fachrichtungen Applikationsentwicklung und Systemtechnik), Elektroniker/in EFZ, Automatiker/in EFZ

 

Die Randbedingungen wie Anzahl Lektionen, Bereiche, Lernformen und Aufteilung der Fachbereiche sind im Rahmenlehrplan Technik des SBFI (Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation) festgelegt.

Voraussetzungen

Sprachkenntnisse
Die folgenden Sprachkenntnisse werden bei Studienantritt vorausgesetzt:

  • Englischkenntnisse mind. Niveau A2 (Erklärung) → falls nicht Muttersprache
  • Deutschkenntnisse mind. Niveau B2 (Erklärung) → falls nicht Muttersprache
     
    →  Eignen Sie sich diese Sprachkenntnisse bis zum Eintritt ins HF-Studium an
         (falls noch nicht erfüllt).
     

Berufserfahrung
1 Jahr einschlägige Berufserfahrung seit Lehrabschluss:

Welche Vertiefungen kommen für mich in Frage?

Kosten

Die aktuellen Kosten finden Sie auf der Anmeldeseite.

Weitere Informationen

Fusszeile