Navigieren auf I-B-A Integrations-Brücken-Angebot

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Integration

„Integration ist ein fortwährender Prozess, der alle Menschen unserer Gesellschaft betrifft und von allen die Bereitschaft verlangt, sich auf diesen Prozess einzulassen. (...)

„Integration ist ein fortwährender Prozess, der alle Menschen unserer Gesellschaft betrifft und von allen die Bereitschaft verlangt, sich auf diesen Prozess einzulassen. (...) Bezüglich der Integration von Migrantinnen und Migranten bedeutet dies, dass sowohl die Zugewanderten sich darum bemühen, sich in die schweizerische Gesellschaft zu integrieren als auch die Einheimischen gewillt sind, Offenheit, Respekt und Anerkennung gegenüber Eingewanderten zu praktizieren.“

                                               (Eidgenössische Kommission für Migrationsfragen)

Lernen am I-B-A
Bild Legende:
Lernende am I-B-A

Das I-B-A legt mit unterrichtsintegrierter Themensetzung und ausserschulischen Projekten die Grundlagen einer sozialen und beruflichen Integration in der Schweiz. Dazu braucht es umfassende Sprachkenntnisse und die Vermittlung der geforderten Kompetenzen, um in der Berufswelt bestehen zu können.

Das auf die Bedürfnisse Erwachsener zugeschnittene Integrations-Angebot heisst I-B-A-20+. Es richtet sich an Erwachsene mit Migrationshintergrund, die ihren Eintritt in den Schweizer Arbeitsmarkt vorbereiten oder ihre Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt erweitern möchten.

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Kontakt

Integrations-Brücken-Angebot Telefon +41 41 728 24 74

Fusszeile