Navigieren auf Kaufmännisches Bildungszentrum Zug KBZ

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Detailhandelsfachfrau / Detailhandelsfachmann EFZ

Hier finden Sie die wichtigsten Informationen zu obigem Lehrgang. Wünschen Sie das detaillierte Konzept? Klicken Sie rechts auf den Link Dokumentation.

Detailhandelsfachfrau / Detailhandelsfachmann EFZ

Berufsbild: Detailhandelsfachleute beraten und bedienen die Kundinnen und Kunden und stellen ein optimales Warenangebot bereit. Mit umfassenden Branchenkenntnissen übernehmen sie weitere Aufgaben wie die Sortimentsgestaltung und die Warenbewirtschaftung. Sie erhalten während ihrer 3jährigen Grundbildung in einem der beiden Bereiche Beratung oder Bewirtschaftung vertiefte Kenntnisse. Sie können die Grundbildung in zahlreichen Branchen absolvieren. Mit sehr guten Leistungen in der Schule kann zusätzlich die Berufsmaturität erworben werden.

Die Ausbildung richtet sich nach den Vorgaben der Bundesbehörden. Diese finden Sie hier.

Voraussetzungen: Oberstufe Niveau A

Schwerpunkte

  • Erwerb von erweiterten Detailhandelskenntnissen
  • Abschluss in einer Fremdsprache (Englisch)
  • Gewinnen von Sprachsicherheit in Deutsch (Textverständnis)
  • Erlangen erweiterten Kenntnissen in Wirtschaft und Gesellschaft
  • Am Ende des ersten Ausbildungsjahres entscheidet eine Standortbestimmung über die Berechtigung des Besuchs von Freifächern (1/2 Tag pro Woche).

Abschluss: eidg. Fähigkeitszeugnis

Lehrmittelkosten je Ausbildungsjahr (ca.):
1: CHF 500.00, 2: CHF 200.00, 3: CHF 100.00.

Schultage pro Woche ohne Freifächer

1. Ausbildungsjahr: 1 1/2 Tage (Donnerstag Nachmittag/Freitag)
2. Ausbildungsjahr: 1 1/2 Tage (Mittwoch/Donnerstag Morgen)
3. Ausbildungsjahr: 1 1/2 Tage (Montag/Dienstag Morgen)

Schultage pro Woche mit Freifächern

1. Ausbildungsjahr: 1 1/2 Tage
2. Ausbildungsjahr: 2 Tage
3. Ausbildungsjahr: 2 Tage

Verkürzte Ausbildung für DetailhandelsassistentInnen

Wer vorgängig die zweijährige Attestausbildung zum Detailhandelsassistenten bzw. zur Detailhandelsassistentin (DHA) mit Erfolg bestanden hat, kann unter folgenden Bedingungen eine auf zwei Jahre verkürzte DHF-Ausbildung angehen. Dies unter folgenden Voraussetzungen:

  • Ausreichende Leistungsfähigkeit (schulisch und betrieblich)
  • mindestens Niveau A1 in der Fremdsprache (üblicherweise in Englisch).
  • Abschluss eines entsprechenden Ausbildungsvertrags DHF

Wir empfehlen dringend, den Entscheid für eine anschliessende, verkürzte DHF-Ausbildung zusammen mit den Lehrpersonen der DHA-Ausbildung abzuklären, ob die Voraussetzungen ausreichend sind.

Weiterbildungsperspektiven

Downloads

Downloads
Typ Titel Dokumentart
Dokumentation Detailhandel Dokumentation Detailhandel Dokument

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile