Navigieren auf Kaufmännisches Bildungszentrum Zug KBZ

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

1.4 Aufnahme

Aufnahmebedingungen
...zur Führungsposition
Bild Legende:

Grundsätzliche Aufnahmebedingungen

Berufserfahrung
Zwei Jahre berufliche Erfahrung im kaufmännischen Berufsfeld nach Abschluss der Grundbildung.

Berufstätigkeit während dem Studium
Berufstätigkeit von mindestens 70 %, wovon 20 % in Form von Familien- und Freiwilligenarbeit geleistet werden kann.

 

Ausbildungsspezifische Aufnahmebedingungen

Für eine prüfungsfreie Aufnahme an die HFW Zug sind die folgenden Bedingungen zu erfüllen:

EFZ Kauffrau/Kaufmann E-Profil mit einem Notendurchschnitt von 4.7 oder höher
EFZ Kauffrau/Kaufmann E-Profil mit Einzelnoten über 4.3 in den Fächern, W&G 1, Deutsch und Englisch
Kaufmännisches Berufsmaturitätszeugnis
Gymnasiales Maturitätszeugnis mit Schwerpunkt Wirtschaft und Recht
Diplom der höheren Berufsbildung
Sind diese Bedingungen nicht erfüllt, müssen Sie in einzelnen Fächern Aufnahmeprüfungen ablegen.

Rufen Sie uns an - wir beraten Sie gerne und helfen Ihnen bei individuellen Ausbildungsverläufen oder bei "sur dossier-Aufnahmen". 

Übertritt von einer Fachhochschule an die HFW Zug

Übertritt von einer Fachhochschule an die HFW Zug
Typ Titel Bearbeitet
HFW_Flyer HSLU.pdf HFW_Flyer HSLU.pdf 07.06.2018

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Beratungsgespräche

Rufen Sie heute noch an und melden Sie sich für ein unverbindliches Beratungsgespräch an.

Leitung HFW: 

Tel. +41 41 728 57 82

Vorbereitungskurse

Die HFW Zug bietet die folgenden Vorbereitungskurse an:

Rechnungswesen 1

Rechnungswesen 2

Rechnungswesen 3

Mathematik Refresher

Fusszeile