Navigieren auf Kaufmännisches Bildungszentrum Zug KBZ

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

1.2 Studienkonzept

Didaktik/Andragogik

Didaktische Orientierung

Studienkonzept HFW Zug
Bild Legende:

Grundsätzliches

  • Praxisorientierter Unterricht durch pädagogisch geschulte Dozierende
  • Starke Vernetzung der einzelnen Handlungsfelder
  • Studydays und Studyweek
  • Lernplattform Moodle, damit Sie ihre Informationen und Unterlagen auch online abrufen können 
  • In einzelnen Handlungsfeldern bieten wir Tutorials an, in welche Sie bei Fragen Unterstützung finden.
  • Unterricht in Klassenverbänden

 

 

Aufbauendes Studienkonzept

Semester 1 - 3

Die ersten drei Semester gelten als Assessment, in welchen der Grundstein für eine vertiefte und vernetzte Anwendung in den folgenden Semestern erfolgt.

Semester 4

In diesem Semester steht das Erstellen eines Businessplanes, in welchem Sie die Inhalte der ersten drei Semester vernetzten und vertiefen, im Vordergrund. Unsere Dozierenden sowie Spezialisten/-innen aus der Praxis begleiten Sie dabei.

Semester 5 - 6

Das letzte Studienjahr zeichnet sich vorwiegend durch die Vermittlung von Vertiefungs- und Spezialwissen auf. Ebenfalls verfassen Sie die zum Qualifikationsverfahren gehörende praxisorientierte Diplomarbeit.

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Assessement

Semester 1 bis 3

Grundlagen erarbeiten, welche Sie im weiteren Verlauf Ihres Studiums vertiefen und vernetzen werden.

Prüfungen während oder am Ende der Semester 1 bis 3.

Businessplan

Semester 4

Das in den vorhergehenden Semestern angeeignete Wissen wird durch die Erstellung eines Businessplanes gefestigt, vernetzt und vertieft. Unsere Dozierenden unterstützen Sie dabei.

Vertiefung und Diplomarbeit

Semester 5 bis 6

Ihr Wissen wird durch Spezialthemen vertieft und am Ende des 6. Semesters geprüft. Ebenfalls wird im 3. Studienjahr die Diplomarbeit geschrieben.

Fusszeile