Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Steigerungen und Verwertungen

konkursamtliche Steigerungen, Verwertungen, Fahrnissteigerung; Immobilienverwertungen
Steigerungshammer
Bild Legende:

 

 

 

 

Termine für konkursamtliche Steigerungen:



Wertschriften und Verlustscheine


Datum:      Mittwoch, den 08. November 2017 um 14:00 Uhr
Ort:           Sitzungsraum E023, EG, Aabachstrasse 5, 6301 Zug

Aus verschiedenen Konkursmassen werden unter anderem Wertschriften, Verlustscheine, Marken und Pfändungsurkunden versteigert.

Die Steigerungsliste folgt demnächst.

________________________________________________________________________

Steigerung Liegenschaft vom Donnerstag, 23.11.2017

 

Datum:       Donnerstag, den 23. November 2017 um 14:00 Uhr
Ort:             Aabachstrasse 5, Verwaltungsgebäude 1 an der Aa 
                   Sitzungszimmer E024/E025 (EG)

  
Garage Walter Zimmermann AG, Sinserstrasse 400, 6332 Hagendorn, Gemeinde Cham
Grundbuch der Gemeinde Cham, Grundstücke Nr. 1806 und Nr. 2633,
Gewerbe- und Wohngebäude, Sinserstrasse 400, Cham.


Konkursamtliche Schätzung:         CHF 2'850'000.00 mit Wohnrecht
 
                                                         CHF 3'230'000.00 ohne Wohnrecht

Besichtigungen der Liegenschaft:

Donnerstag, 26.10.2017, 15.00 bis 17.00 Uhr
Dienstag, 31.10.2017, 11.00 bis 13.00 Uhr


Die Steigerungsbedingungen und das Lastenverzeichnis liegen vom 09.10.2017 an, während 10 Tagen beim Konkursamt Zug zur Einsicht auf.

Der Ersteigerer hat unmittelbar vor dem Zuschlag des Grundstückes CHF 90'000.00 in bar oder mittels Bankcheck eines dem Bundesgesetz über die Banken und Sparkassen unterstellten Instituts zu bezahlen (Korrespondenzchecks werden nicht akzeptiert). Kaufinteressenten werden ausdrücklich auf das Bundesgesetz über den Erwerb von Grundstücken durch Personen im Ausland vom 16. Dezember 1983 (SR 211.412.41) sowie die dazugehörende Verordnung (SR 211.412.411) aufmerksam gemacht. Personengesellschaften und juristische Personen haben unmittelbar vor dem Zuschlag einen beglaubigten Handelsregisterauszug vorzulegen, woraus die Vertretungsbefugnis ersichtlich ist.

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile