Navigieren auf Landwirtschaftliches Bildungs- und Beratungszentrum LBBZ Schluechthof

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • Aktuell
  • 39 Diplome an der Abschlussfeier

39 Diplome an der Abschlussfeier

28.06.2018
Wiederum bei wunderschönem Wetter konnte am Mittwoch 27. Juni 2018 die Diplomfeier am Schluechthof durchgeführt werden. 1 Absolventin und 14 Absolventen der Grundbildung sowie 24 HF-Studierenden konnte das Diplom überreicht werden.

Diplomfeier 2018

Bild Legende:

Wiederum bei wunderschönem Wetter konnte am Mittwoch, 
27. Juni 2018 die Diplomfeier am Schluechthof durchgeführt werden. 1 Absolventin und 14 Absolventen der Grundbildung sowie 24 HF-Studierenden konnte das Diplom überreicht werden.

Nach dem Eintreffen der Gäste zur Diplomfeier konnten während dem Begrüssungskaffe die erstellten Metall- und Holzobjekte der Lernende der Grundbildung bestaunt werden. Die Studierenden der Höheren Fachschule präsentierten ihre Diplomarbeiten in Form einer Poster-Session.

Im anschliessenden Rundgang über die vorbereiteten Posten bekamen die Eltern, Freundinnen, Berufsbildner und die weiteren Gäste einen Einblick in die Ausbildung. Das Thema der Diplomarbeit war "Landwirtschaft 4.0". Unter dem Begriff versteht man die Weiterentwicklung der Landwirtschaft im Aspekt der Digitalisierung und Automatisierung, vor allem unter dem Aspekt, dass verschiedene Anwendungen und Geräte verstärkt eigenständig Daten miteinander austauschen. An einem Posten bekamen die Gäste vertieften Einblick in den modernen Pflanzenschutz im Obstbau. So zeigten die Absolventen an dem Posten, wie mit Verwirrungstechnik, Lockfallen und sehr genauer Applikationstechnik der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln reduziert werden kann. Ein weiterer Posten war der Thematik der Automatisierung im Milchviehstall, speziell im neuen Stall in der Chamau gewidmet. Die Höhere Fachschule Agrotechniker gab schliesslich einen Überblick über den Stand der Technik mit den Entwicklungsmöglichkeiten aber auch den Risiken der neuen Entwicklung.

Im formellen Teil der Diplomfeier in der wiederum sehr schön dekorierten Werkhalle richtet der Rektor Martin Pfister ein paar Worte an die anwesenden Diplomandinnen und Diplomanden. Mit dem Zitat "Wer will sucht Wege, wer nicht will sucht Gründe" legte er den Absolventinnen und Absolventen Nahe, sich Ziele zu setzen und diese konsequent zu verfolgen.

Matthias Michel zog in seiner Rede Parallelen zur aktuell laufenden Fussball-Weltmeisterschaft. Hier an der Diplomfeier sind alle Absolventinnen und Absolventen Weltmeister.

Nach der Übergabe der Diplome erfolgten zwei kurzen Ansprachen von Seite der Diplomanden. Jonas Imfeld von der Höheren Fachschule blickte auf die Ausbildung der Höheren Fachschule zurück. Josef Infanger überzeugte mit seinem Engelberger-Dialekt und witzigen Episoden aus der Ausbildung.

Wir gratulieren allen Absolventinnen und Absolventen ganz herzlich zu Ihren Diplomen!

LBBZ Schluechthof Cham

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile