Navigieren auf Landwirtschaftliches Bildungs- und Beratungszentrum LBBZ Schluechthof

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

2.4 Höhere Berufsbildung für Bäuerinnen

Höhere Berufsbildung für Bäuerinnen
Bäuerin am PC
Bild Legende:

Der Landwirtschaftssektor ist von tiefgreifenden Veränderungen und wirtschaftlichem Druck geprägt. Um erfolgreich bestehen zu können, sind unternehmerisches Geschick, ökonomisches Verständnis, Gespür für Trends und Ideenreichtum gefragt.

Als innovative und unternehmerische Bäuerin wollen Sie sich diesen Herausforderungen stellen und entsprechend weiterbilden. Sie suchen eine Möglichkeit, wie Sie Arbeit und Weiterbildung unter einen Hut bringen können.

Wir bieten Ihnen einen modular aufgebauten Lehrgang an, der diesem Umstand Rechnung trägt und Rücksicht auf Ihr Engagement in Familie und Betrieb nimmt. Dieser basiert auf der Berufsprüfung Bäuerin mit eidg. Fachausweis FA.

 

Stufe 1

Landwirtschaftliche Betriebswirtschafterin
ca. 1-2 Tage/Woche, Dauer: September bis April

Stufe 2   

dipl. Bäuerin HFP
2 Tage/Woche, Dauer: Oktober bis April

 Stufe 3

Landwirtschaftliche Betriebsmanagerin
1/2 Tag/Woche, Dauer: Oktober bis April 


Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann melden Sie sich bei uns oder kommen Sie an einen Infoabend.

 

Flyer Höhere Berufsbildung für Bäuerinnen

Anmeldung für die Höhere Berufsbildung Bäuerinnen 2017/2018

Kontakt

LBBZ Schluechthof Cham Telefon +41 41 227 75 00

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile