Navigieren auf GVRZ

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • Aktuell
  • Unser neuer Gasometer ist aufgerichtet
20.10.2021

Unser neuer Gasometer ist aufgerichtet

20.10.2021
Der alte Gasometer des GVRZ hat sein Lebensende erreicht und ist durch einen neuen, modernen ersetzt worden.
Bild Legende:

Der GVRZ sammelt, transportiert und reinigt Abwasser. Bei der Abwasserreinigung auf der ARA Schönau fallen grosse Mengen an Klärschlamm an. In den beiden Faulräumen (Bildmitte) bauen Mikroorganismen die organischen Substanzen im Klärschlamm ab. Dabei entsteht methanhaltiges Klärgas.
Die ARA Schönau verwendet dieses Klärgas zur Wärme- und Stromgewinnung. Damit dies zeit- und bedarfsgerecht geschehen kann, braucht es einen Zwischenspeicher: den Gasometer.
Der alte Gasometer (ein Nassgasometer, rechts im Bild) hat sein Lebensende erreicht. Deshalb hat der GVRZ einen neuen Gasspeicher errichtet. Der moderne Doppelmembrangasometer (links im Bild) hat ein Volumen von knapp 2'000 m³. Ein Luftgebläse stützt die äussere, sichtbare Membran. Diese schützt die innere Membran. Im Frühling 2022 wird der neue Gasometer in Betrieb genommen.

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile