Navigieren auf Polizeimusik Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Verein Polizeimusik Zug

Der Vorstand der Polizeimusik Zug stellt sich vor.
Bild Legende:
Polizeimusik Zug

 
Die Polizeimusik Zug leistet seit 1987 einen wichtigen Beitrag zum guten Image der Zuger Polizei in der Bevölkerung. Als musikalische Botschafterin vertritt sie auch die Regierung und den ganzen Kanton Zug. Die Besetzung besteht aus aktiven und pensionierten Polizistinnen und Polizisten, aber auch aus Verwaltungs-angestellten sowie Männern und Frauen aus der Privatwirtschaft. Seit 2009 wird die Polizeimusik musikalisch von Roland Hürlimann aus Walchwil geleitet.

Mit ihrer Unterhaltungsmusik umrahmt die Polizeimusik Zug Anlässe aller Art. Regelmässige Auftritte hat sie an der offiziellen Inpflichtnahme der Polizeianwärterinnen und Polizeianwärtern. In der Öffentlichkeit zeigt sich die Musikformation gerne an verschiedenen kantonalen Veranstaltungen wie beispielsweise an der Herbstmesse oder am Oldtimertreffen. Aber auch an kommunalen Anlässen (Dorfmarkt, Tourismusvereine etc.) spielen die Mitglieder auf. Alle zwei bis drei Jahre organisiert die Polizeimusik Zug zudem ein exklusives Gönnerkonzert. Zu den Highlights aller Musikantinnen und Musikanten gehören die Auslandreisen sowie die Schweizerischen Polizeimusiktreffen.

Am Dienstag, 29. Januar 2013 wurde im Parkhotel Zug der Verein 'Polizeimusik Zug' offiziell gegründet. 
 

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile