Navigieren auf Zeba

Bewirtschaftung

Beim Separieren von Abfällen ist die Zuger Bevölkerung weltweit führend. Die Ökihöfe im Kanton Zug sind eine Pionierleistung für das Recycling von Abfällen.
Ökihof-Mitarbeiter
Bild Legende:
Ökihof-Mitarbeiter

«Einfach, aber genial.» So bewertet das BAFU (Bundesamt für Umwelt) die Zuger Ökihöfe®. Sie machen die innovative, konsequente und sehr kundenfreundliche ZEBA-Abfallbewirtschaftung möglich. Die Zuger Gemeinden erwarben sich damit einen exzellenten Ruf als Abfallpioniere. Die Zuger Bevölkerung ist inzwischen weltweit führend im Separatsammeln und Recylieren. Die Ökihöfe® sind eine Zuger Erfindung und ein eingetragener Markenname.

An der ZEBA-Delegiertenversammlung vom 10. Juni 2010 wurden Reglementsanpassungen beschlossen. Damit können auch im Kanton Zug Unterflur- und Halbunterflursysteme eingebaut werden.
 

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Kontakt

Zeba Telefon +41 41 783 03 40

Fusszeile