Navigieren auf Zeba

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Betrieb

Betriebliche Angelegenheiten, die der ZEBA in den Jahren 2016 bis 2020 bearbeitet hat

Betriebliche Angelegenheiten für die Zukunft geregelt

Generationenwechsel: der ZEBA Verwaltungsrat sagt:«Weiter so!»
Der neue Verwaltungsrat will die erfolgreiche Strategie mit der neuen Geschäftsführerin fortsetzen. An der GV 2019 wurde Paul Langenegger als langjähriger VR-Präsident des ZEBA verabschiedet. Sein Nachfolger wurde Pius Meier. Erfahre mehr

Textilsammlungs-Standorte auf solche reduziert, die 5 und mehr Tonnen Sammelgut pro Jahr zusammenbringen.
Bild Legende:

Neues Konzept für die Textilsammlung umgesetzt
Für die Sammlung von Textilien und Schuhe hat der ZEBA mit den Schweizer Textilsammelfirmen Texaid AG und Tell-Tex AG ab 2016 neue, ökologische und wirtschaftliche Vereinbarungen getroffen.
Der ZEBA hat die Standorte auf solche reduziert, die 5 und mehr Tonnen Sammelgut pro Jahr zusammenbringen. Erfahre mehr

Bild Legende:

Kostenverteilung nach Schliessung des Ökihof Zythus
Mit einer Befragung von 900 Personen im Ennetsee hat der ZEBA 2017 erhoben, wohin die bisherigen Besucher des Ökihofs Zythus ausweichen würden. Ziel ist die faire Aufteilung der Kosten gemäss Besucherfrequenzen. Erfahre mehr

Bild Legende:

Als letzter Ökihof integriert Baar die Giftsammelstelle
Ein speziell für Gift- und Sonderabfälle entwickelter Container wurde 2018 am Ökihof Baar aufgestellt. Widerstandsfähige Kunststoffgebinde und doppelter Boden schützen vor Schäden, falls wider Erwarten ein Leck auftritt.

Bild Legende:

Ersatz für Schneckenpresse in Cham
Die im Jahr 2006 beschaffte Schneckenpresse musste am Ende ihres Lebenszyklus erstmals ersetzt werden. Die Anlage wiegt rund 10 Tonnen, ist 2 m lang und hat eine 100 Ampère-Sicherung. Erfahre mehr

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile