Navigieren auf Zeba

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Politik

Politische Vorstösse, die der Kanton Zug und der ZEBA im Sinne der wirtschaftlichen, ökologischen Entsorgung in den Jahren 2016 bis 2020 angestossen hat

Zug’s initiative Abfallpolitik bis auf Bundesebene

Der ZEBA hat die neue Bundes-Abfallverordnung im Kanton Zug bereits im 2019 komplett umgesetzt.
Bild Legende:
Abfallverordnung jetzt schon komplett umgesetzt.

Abfallverordnung ab 2019 im Kanton Zug ohne Ausnahmen in Kraft
Die Verordnung über die Vermeidung und die Entsorgung von Abfällen VVEA lässt teils grosszügige Übergangsfristen zu, die im Kanton Zug bereits 2019 erfüllt sind. Die neue Verordnung räumt der Vermeidung, Verminderung und gezielten Verwertung von Abfällen einen höheren Stellenwert ein. Erfahre mehr

Bild Legende:
Container-Verlad auf die Bahn, 2002

ZEBA erreicht gleichwertige Behandlung per Gerichtsentscheid
Aufgrund eines politischen Vorstosses des Zuger Ständerates und einer gerichtlichen Intervention hat die Oberzolldirektion 2016 eine vernünftigere Weisung in Kraft gesetzt. Erfahre mehr

Per Web erworbener Elektronikschrott setzt die freiwilligen Finanzierungssysteme unter Druck
Bild Legende:
Problem: per Web erworbene Elektronik

Postulat für die Elektrogeräteverordnung
Die Finanzierung der Entsorgungkosten von elektronischen Geräten wird vom Internet-Handel unterwandert. Die Strategie mit dem vorgezogenen Recyclingbeitrag muss angepasst werden. Dafür hat der Zuger Ständerat eine Motion eingereicht, die der Bundesrat in Vernehmlassung geschickt hat. Erfahre mehr

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile