Navigieren auf Zeba

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Umwelt

Umweltverbesserungen, die der ZEBA in den Jahren 2016 bis 2020 erbracht hat

Verbesserungen mit Auswirkungen auf die Umwelt

Bild Legende:
Renergia nutzt die Energie des Abfalls

CO2-Reduktion: Der ZEBA auf dem Dekarbonisierungspfad
Bis 2050 sind Netto-Null-CO2-Emissionen angestrebt. Der ZEBA will es durch Vermeiden, wieder Verwenden, Vermindern und Verwerten erreichen. Er nutzt die Energie des Abfalls in der KVA Renergia. Er sensibilisiert die Bevölkerung und präferiert CO2-freie Antriebe und das Recycling von Wertstoffen. Erfahre mehr

Bild Legende:
Funktionalität von Geräten nach Alter/Jahren

ReUse – Wiederverwendung von Haushalt- und Bürogeräten
Die Privatinitiative «Wir stossen an!» hat das ReUse Projekt angestossen. Ihre Datenerhebung hat 2020 ergeben, dass 45 Prozent der entsorgten Geräte noch funktionstüchtig waren und defekte Geräte mit wenig Aufwand zu reparieren wären. Der ZEBA unterstützt das Projekt, welches unnötigen Abfall an der Quelle vermeiden und zu verwerten hilft. Erfahre mehr

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile